Patienten Info

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Termine sollten Sie nur in dringenden Fällen, spätestens jedoch 24 Std. vor der Behandlung absagen. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen wir Ihnen in Rechnung stellen.

Für die Naturheilpraxis gilt:

Die Abrechnung entspricht einer privaten Liquidation. Der Vertragspartner ist der Patient und nicht seine Krankenkasse. Die Kosten sind im Anschluß an die Behandlung in bar zu entrichten. Rechnungen werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker ausgestellt.

Private Krankenkassen oder Patienten die eine Zusatzversicherung für Heilpraktikerbehandlungen haben, übernehmen in der Regel die Kosten.